Willkommen
Musikverein
Aktuelles
Aktivitäten
Ausbildung
Vorstand & Kontakt
Terminkalender
Konzerte
Downloads
Fotoalbum
Chronik
Gästebuch
Links
Impressum

Ausbildung

 

Musik hat viel mit Mathematik zu tun (Intervalle, Rhythmus, Harmonielehre, etc.). Dies fördert Abstraktionsfähigkeit und Denkvermögen. Kreativ sein bedeutet die physiologischen, emotionalen und kognitiven Fähigkeiten gleichzeitig zu mobilisieren, um damit Probleme ganzheitlich zu erfassen. Dies ermöglicht flexible, innovative und originelle Lösungswege zu finden. Das Erlernen und Spielen eines Instrumentes ist ein interessantes und sinnvolles Hobby. Das gemeinsame Musizieren 

  • schafft Toleranz und Rücksichtnahme.
  • fördert das Miteinander, weil jeder dem anderen zuhören muss, damit ein Ganzes entsteht.
  • verbindet Generationen und Menschen.
  • Gerade im Gruppen- und Einzelunterricht, bei dem Lehrer zu wichtigen Bezugspersonen werden, wird Interaktionsfähigkeit gefördert.

Um das Niveau eines Orchesters langfristig zu erhalten, ist eine intensive Nachwuchsarbeit (ob jung oder alt) erforderlich, denn darin liegt die Zukunft unseres Vereines

  

Wir bieten deshalb allen, ob "jung" oder "alt" eine musikalische Ausbildung auf folgenden Instrumenten an:


  • Trompete
  • Flügelhorn
  • Posaune
  • Bariton/Tenorhorn
  • Querflöte
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Schlagzeug
  • Tuba
  • E-Bass

Für die Ausbildung stehen uns qualifizierte Ausbilder zur Verfügung. Der Unterricht - in kleinen Gruppen oder je nach Ausbildungsstand auch einzeln - findet im Vereins-Übungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Brandoberndorf statt. Nach einer ca. 2-jährigen Ausbildung können erste Erfahrungen für das Zusammenspiel im Orchester und/oder Nachwuchsorchester gesammelt werden.

Bei uns gibt es keine Altersgrenze auch Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen!

 

to Top of Page